Musterbrief mahnung betriebskostenabrechnung vermieter

Büroflächen, die pro ”vermietbarem” Quadratmeter kosten, erweisen sich oft als viel teurer, als Mieter erwarten, weil Vermieter Flächen einschließen können, die Mieter für unbrauchbar halten. Normalerweise können Sie nur 75% bis 90% von dem verwenden, was Sie bezahlen. Dieser Unterschied, der Verlustfaktor, hängt von drei Dingen ab: der physischen Konfiguration Ihrer Büros, der Methode Ihres Vermieters zur Messung der vermietbaren Fläche und zunehmend der Laune Ihres Vermieters. Doppeltes Tauchen. Die Kosten des Vermieters für den Betrieb separater einkommenserzeugender Gebäudeteile sollten erst dann in die Betriebsausgaben einfließen, wenn die Einnahmen von Ihren Betriebsausgaben abgezogen werden. Dies gilt für die ganzen Geschäfte, Cafés, Aussichtsplattformen, und so weiter. Wenn das Gebäude eine Garage hat, berechnet Ihr Vermieter wahrscheinlich Mieter und die Öffentlichkeit für Parkplätze, aber die Kosten für den Betrieb des Parkhauses können auch in Ihren Betriebskosten enthalten sein. Wenn Ihr Mietvertrag diese Kosten nicht ausdrücklich ausschließt, hat Ihr Vermieter ein gutes Argument für die Abrechnung. Mietverträge enthalten oft eine Klausel, die besagt, dass der Mieter in einem Streit um Betriebskosten, Strom und Grundsteuern zahlen muss, aber den Vermieter vor Gericht bringen kann. Das ist ein schlechtes Geschäft für Sie. Es gibt Ihnen nichts, was Sie nicht bereits hatten, und der Vermieter hat keinen Anreiz, sich niederzulassen. Zeitaufwändige und kostspielige Rechtsstreitigkeiten können Sie jahrelang ohne Antwort lassen.

Inzwischen hat der Vermieter Ihr Geld, auch wenn das Gericht es schließlich für falsch hält und die Rückzahlung anordnet. Was auch immer Sie tun, geben Sie die wesentlichen Bedingungen Ihrer Erweiterungsoption an. Vertagen Sie die Entscheidung nicht mit einer vagen Leasingklausel, die ”zustimmt, zuzustimmen”. Dies lädt zu kostspieligen Rechtsstreitigkeiten ein und könnte Ihnen keine Büroflächen lassen. Bitte ignorieren Sie diesen Brief nicht. Ich möchte, dass wir versuchen, unseren Streit ohne Gerichtsverfahren und Prozesskosten beizulegen. Die häufigsten Eskalationsformeln verknüpfen Mieterhöhungen mit dem Verbraucherpreisindex. Der Verbraucherpreisindex misst die Kosten für Lebensmittel, Kleidung, Erholung, Wohnungsmieten und andere Waren und Dienstleistungen, hat aber keine Komponente in Bezug auf gewerbliche Mieten. Die Komponenten eines solchen Index können weit stärker steigen als die allgemeine Inflationsrate oder die Kosten für den Betrieb eines Gebäudes.

Der Zweck dieses Schreibens ist es, die volle Rückerstattung für das persönliche Eigentum meiner Familie zu verlangen, das zerstört wurde (Datum des Verlustes). Der Gesamtwert der Artikel, die als Totalverlust eingestuft wurden, beträgt ———–. Wie Sie wissen, haben wir jede Anfrage nach Informationen von (Versicherungsgesellschaft) beantwortet. Wir haben die Immobilie mehrfach zur Inspektion zur Verfügung gestellt und in vollem Umfang bei der Dokumentation unserer Verluste mitgearbeitet.